Kiessteich Reinshof

Die Fischereigrenzen sind ausgeschildert. Beim Ausbringen des Köders ist unbedingt ein Sicherheitsabstand zu dem beweglichen Schwimmbagger einzuhalten.

Erlaubte Geräte: 2 Ruten mit je einem Haken für Naturköder oder eine Rute mit Kunstköder

Zufahrt und Parken: Die Zufahrt ist nur mit Sondergenehmigung über die Bundesstraße 27 gestattet. Das Parken ist nur auf dem leineseitig gelegenen Parkplatz erlaubt. Das Umfahren des Sees ist verboten. Die Baggerarbeiten der Fa. Oppermann dürfen in keinem Fall durch Angeln oder die Benutzung des PKW behindert werden.